Donnerstag, 17. Dezember 2015

Adventskalender - die Nachzügler

Es ist schon etwas her, dass ich die Kalender verschenkt habe, aber ich möchte sie euch trotzdem noch zeigen. Also zumindest die Deckblätter ... das Engelchen habt ihr glaube schon gesehen und die Schnecke auch, aber der Rest ist noch entstanden. Dieses Jahr bin ich echt spät mit allem gewesen. Aber trotzdem haben sich alle Beschenkten gefreut und nur darum geht es :)


Na super, auch das Bild ist zur Seite gekippt ... warum, verstehe ich grade nicht :(

Weihnachtsgeschenke für andere ...

In den vergangen Tagen geht es vor allem um eines: Weihnachtsgeschenke! Ich hatte noch ein paar Geschenke fertigzustellen und habe meine Wunschliste von den unterschiedlichsten Bekannten abgearbeitet.

Eine Tasche war gewünscht. Ich habe die Tasche in der Art im Mai an meine Mutter zum Geburtstag verschenkt und auf der Geburtstagsfeier wurde sich die Tasche dann schon vorab zu Weihnachten gewünscht. Nicht also, dass ich schon länger Zeit gehabt hätte um sie zu nähen - nein es muss auf den letzten Drücker sein ... naja sie ist fertig geworden und ich bin zufrieden :) immerhin ;) Wie ihr seht, ist es eine Easy Bag von Schnabelina (manche kennen vllt das Schnittmuster, was es auch noch auf das Bild geschafft hat). Eine Anleitung und das Schnittmuster findet ihr hier.



Geschenke für Pferdefreunde :) Ein Loop und ein Schlüsselband waren ebenfalls auf meiner Bestellliste. Ich würde sagen - lässt sich sehen auch wenn das Foto von dem Loop jetzt nicht grade das Beste ist ... irgendwann brauch ich doch mal so nen Styroporkopf oder so. Sähe für die Bilder bestimmt schöner aus.



Meine Schwester hatte in den letzten Wochen bereits für einen baldigen Erdenbürger eine Wickelmappe bestellt. Dazu sollte ich noch ein Knistertuch fertigen und Zusatzwunsch war, dass ein Beißring dabei ist der sich allerdings zum reinigen auch abnehmen lässt. Na, das krieg ich doch hin, oder? 



Gefühlt wartet auf mich noch eine Menge kreativer Näharbeit. Ich bin gespannt, ob ich noch alles fertig bekomme und werde euch natürlich das ein oder andere Stück gerne noch zeigen - wohl aber erst nach den Feiertagen.

 

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Kreativ-Flohmarkt

Heute ist auf unserer Arbeit ein kleiner Kreativ-Weihnachtsflohmarkt, an dem ich ganz kurzentschlossen auch ein paar Sachen anbieten werde. Leider wurde es sehr sehr kurzfristig angekündigt, dass so etwas stattfindet und ich war leider auch noch ein paar Tage im Urlaub. Aber ich habe gestern versucht, noch ein paar Kleinigkeiten zu werkeln und werde mich zu einer Kollegin an den Stand gesellen. Im Gepäck sind eine Hand voll Kulis, ein paar Einkaufswagenchips und ein Ribba-Rahmen und natürlich noch ein paar Weihnachtskarten. Ich bin absolut gespannt, ob die Sachen auch nur halbwegs gut ankommen, würde natürlich um so mehr freuen. Eigentlich wollte ich auch noch eine Nackenkatze mitnehmen, aber die hab ich heute Morgen in der Eile vergessen :( 

Ich zeig euch erstmal ein paar Bilder ... und wie immer freue ich mich natürlich über ein paar (nette) Kommentare von euch :)








Warum auch immer der Rahmen jetzt auf der Seite liegt ... eigentlich ist das Bild richtig rum :(

Samstag, 21. November 2015

Adventskalender die erste ...

ich bin seit ein paar Wochen stolze Besitzerin einer Cameo, die mich heute Abend irgendwie in den Wahnsinn treibt, da sie absoluten Murks schneidet und ich weiß nicht, warum. Naja ... einiges haben wir schon geschafft, ich hab mal wieder Adventskalender gemacht. Ich habe eine tolle Datei von Andrea beim Stempeleinmaleins genommen und habe drauf los geplottert ... hier ein bissl füllen, da ein bisschen dekorieren ... und immerhin sind 4 von 8 Adventskalendern schonmal fertig. Gefüllt sind sie mit Ritter Sport Goldschatz-Tafeln, sonstiger Weihnachtsschoki, Merci Petits, Mozartkugeln, Rubbellosen, Cremes, Ferrero Küsschen und sonstigem Kleinkram ... Smile

Und damit nich nur die Cameo in den Einsatz kommt, habe ich ein wenig coloriert und die BigShot kam auch noch zum Zuge ...

So und nun zeig ich sie euch mal

Der Kalender für meine Mom


ein bisschen Glitzer darf natürlich nicht fehlen 


Habt ihr schonmal mit diesen Dingern mit den Beeren gearbeitet? Die findet man hinterher ÜBERALL! Selbst meine Katzen sind zum Schluss damit rum gelaufen *g*


 Die Innenansicht 


Eine "Männervariante" 


Die Innenansicht 


Und noch zwei weitere, hier zeige ich euch die Außenansicht 



Für die "Deckblätter" habe ich mal wieder in den Wochensketchen gestöbert. Die Vorgaben machen mir das Arbeiten immer noch leichter. Bei dem Kalender mit dem Engel bin ich noch nicht schlüssig, ob noch was fehlt? Was meint ihr?

Freitag, 20. November 2015

Und noch ein paar Rahmen ...

... ob sich der große Schwede über den gestiegenen Absatz seiner Rahmen wundert? Ich würde das ja zu gerne mal wissen, ob die das merken? 

Zunächst einmal habe ich die Pferdekutsche ein wenig bearbeitet. Die Lichterkette sieht man leider noch ein wenig.



Und dann wird sich ein kleines Mädel über eine neue Nachtleuchte freuen. Hach joa, die gute Eiskönigin ist doch wirklich im Moment allgegenwärtig :)



Meine Cameo ...

hatte doch die Tage schon einiges zu tun. Meine Weihnachtsdeko habe ich euch ja schon gezeigt, immerhin hat sie auch anderen gefallen, denn ich durfte sie nochmal werkeln


Gestern sind noch 2 weitere Rahmen entstanden, die ich euch bei Gelegenheit zeigen werde.

Noch ein paar Glitzerkulis ...

... ja man könnte sagen, sie sind derzeit einfach der Renner. Ich habe noch ein paar Kugelschreiber in Bearbeitung, möchte euch dennoch den Schwung zeigen, den ich zwischendrin noch gemacht habe.


Die Perlen für den roten Kuli kommen die Tage, dann wird der auch fertiggestellt.

Mittwoch, 11. November 2015

Es weihnachtet ...

... so langsam könnte man ja mal anfangen, die weihnachtliche Dekoration auszupacken - finde ich zumindest. Das Design habe ich aus einer Facebook-Gruppe geklaut und farblich nur ein wenig auf schön bunt abgeändert. Ich bin ja normalerweise nicht ganz so der weihnachtliche Typ, aber den Rahmen finde ich toll.


Sonntag, 8. November 2015

Mein neues Spielzeug ausprobiert

Nach ganz langem hin und her habe ich mein Weihnachtsgeschenk für mich einfach ein bisschen vorgezogen. Vergangene Woche ist meine Cameo bei mir eingezogen, musste sich jedoch eine Woche in dem Karton aushalten, bis ich ausreichend Zeit für einen kleinen Test hatte. Jetzt am Wochenende war es dann soweit ... der erste Schnitt ... war toll ... jedoch habe ich beim Entgittern einen Teil der Folie auf einen anderen Teil des Bildes geklebt :( Na super :( Also nochmal: Diesmal ist leider ein Schnitt dabei, den ich bis heute noch nicht verstanden habe. Ich hab das Motiv allerdings trotzdem verwendet und auf einen Rahmen vom Schwedenhaus geklebt. Ich seh es leider, aber für einen ersten Versuch ist es eigentlich ganz gut geworden. Das Verwunderliche daran, eine weitere Nutzerin dieser Datei hatte genau das gleiche Problem an der gleichen Stelle ... scheint also an der Datei zu liegen? Naja ... ich zeig es euch trotzdem mal :)

In dem Bilderrahmen ist eine LED-Lichterkette, sowie Sternenfolie verarbeitet. Ich finde das Bild sooooo klasse! Wenn es draußen schon nicht weihnachtlich wird, dann machen wir es uns drinnen halt etwas winterlich :)


Na, wie findet ihr den Rahmen?

Noch ein paar Kulis

Hach joa ... ich habe am Wochenende wieder ein paar Kulis bearbeitet. Es wurden einige Wünsche an mich heran getragen, die ich versucht habe so gut wie möglich umzusetzen. Ich hoffe, sie werden allen neuen "Besitzern" gefallen. Mir gefällt ja besonders die Version mit der Minnie Mouse :) Hach manchmal wird man schwupps um Jahre zurück versetzt.

 

Freitag, 23. Oktober 2015

Neue Kleinigkeiten ...

Haaaaaaaaaaaach, es gibt aber auch wirklich tolle Sachen *soiftz* Meine Airbrushqueen hat in ihrem Shop Perlen-Kugelschreiber. Diese hab ich mir vor einer ganzen Weile auch schon gekauft und nun lagen sie mehr oder minder unbeachtet in meinem Kreativ-Chaos-Zimmer. Nun gut, es wurde Zeit, ihnen endlich mal ein wenig Beachtung zu schenken. Und nun schaut mal, was man daraus alles machen kann.

Der erste Versuch:


 Zugegeben, es macht leicht süchtig ... der grüne Kuli wird sein Dasein bei mir fristen ... hach der ist aber auch toll.


und von denen hier haben alle bis auf den silbernen bereits ein schreibwütiges Händchen gefunden. Und für den silbernen findet sich bestimmt auch noch eine neue Heimat.


Für die Ausgangslage der Kulis müsst ihr euch diese ganz nackig vorstellen. Ohne Perlen, ohne jegliches Muster. Wenn ihr auch einen schicken Kuli möchtet, könnt ihr euch gerne bei mir melden :) Wünsche werden, soweit möglich, gerne erfüllt!

Montag, 28. September 2015

Drei auf einen Schwung ... Teil 2

die anderen beiden Kärtchen zeige ich euch auf einen Schwung, denn sie haben das gleiche Hauptmotiv ... die kleine Bella in verschiedenen Situationen. Auch hier habe ich wieder Wochensketche der Stempelhühner verwendet, auch wenn einer davon ein klein wenig abgewandelt ist. Hach ich zeig sie euch einfach mal.

Kärtchen Nummer zwei


und ein näherer Blick auf die Coloration



und Kärtchen Nummer drei



und natürlich hier auch ein kleinerer Ausschnitt der Coloration



Ich mag die kleinen Elefanten ja sehr :) Und ihr? Gefallen euch die Kärtchen?

Drei auf einen Schwung ... Teil 1

... genau, drei Kärtchen sind in den letzten Tagen bei mir entstanden. Und alle drei haben ein Thema, denn sie sind auch für einen Zweck gedacht ;) 

Erstmal zeig ich euch die Lelo-Karte. Für das Layout habe ich natürlich mal wieder an einen Wochensketch der Stempelhühner verwendet. Ich liebe das Arbeiten nach den Vorgaben für die Anordnung :)


Und einen näheren Blick auf die Coloration ... und ein ganz klein wenig Glitzer auf dem Ballon ... das musste sein ;)


Samstag, 26. September 2015

Purple Onions

Hach joa, als es letztens ein Sale bei Purple Onions gab, konnte ich einfach nicht widerstehen und habe doch mal zugeschlagen. Einige Stempelchen haben den Weg zu mir nach Hause gefunden und was ich dazu erwähnen möchte ist, dass ich sogar zusätzlich noch 3 Stempelchen bekommen habe. Da kann man den Service doch wirklich nur lobend erwähnen.

Okay ich habe mich an dem ersten Motiv mal probiert ... keine Glanzleistung ... es ist ausbaufähig, aber ich möchte es trotzdem zeigen.


Und auch hier probiere ich einfach mal wieder mein Glück bei einer Challenge, denn bei Cards & More heißt es "Kein Designpapier"

Eine neue Schüttelkarte

... habe ich nach einem Wochensketch der Stempelhühner gewerkelt. Die kleine Tilda ist einfach zu goldig! Auch wenn es nicht ganz einfach war um sie herum mit meinen vorhandenen Stanzen noch einen Rahmen zu gestalten, damit ich das Glitter noch hinein packen konnte ... es war dann auch die zweite Coloration, weil ich bei der ersten den Rahmen wirklich verhunzt habe ... was hab ich mich geärgert ... bei der Coloration habe ich versucht, etwas kräftiger zu colorieren ... gar nicht so einfach :( Aber ich denke, es ist ansehnlich geworden


Die Wimpelstanze ist neu bei mir eingezogen und durfte auch gleich mal zum Einsatz kommen. Na was meint ihr, kann sich das Kärtchen sehen lassen?

Ich versuche mal wieder mein Glück bei einer Challenge, denn bei der aktuellen Stempelsonnenchallenge heißt es "Anything goes". Also drückt mir die Daumen ;)

Sonntag, 30. August 2015

Und noch was knisterndes ...

... ich denke das ist für dieses Wochenende das letzte Werk, was ich euch zeigen kann. Das Knistertuch ist schon auf Reisen ... für wen genau, weiß ich leider nicht, aber ich hoffe, dass es den Eltern, sowie der kleinen süßen Maus für die es gemacht wurde, gefällt. Ich finde die Eulen einfach zu süß!


alles nur geklaut ...

... das ist alles gar nicht meines ... *sing* ja, ich war moppsen ... und zwar habe ich bei Simone / Stempelqueen auf ihrem Blog eine tolle CrissCross-Karte mit dem super süßen Hänglar gesehen (*klick*), die ich nachgewerkelt habe ... kommt defintiv nicht an das Original rein, aber ich bin zufrieden 


 Ich habe euch auch noch eine Ansicht von dem Einsteckkärtchen gemacht

 

Wochensketch bei den Stempelhühnern

Ich hab mir wieder die Vorgabe von den Hühnern zunutze gemacht und ein Stempelchen eingeweiht, dass ich mir auf FB gekauft hatte. Hach, ich habe doch eine Vorliebe für Mädels ohne vollständiges Gesicht.

Die Herzen habe ich mit 3D-Lack versehen, das hatte sich so angeboten. 


Meine erste Schüttelkarte

Man glaubt es kaum, bald steht wieder Weihnachten vor der Tür. Bei den jetzigen Temperaturen kaum zu glauben, aber es soll ja übermorgen schon deutlich kühler - oder angenehmer - werden. Ich habe mir den Sketch zu "Weihnachten das ganze Jahr" angeschaut und der ist doch wie für eine Schüttelkarte gemacht. Die stand schon eine ganze Weile auf meiner To-Do-Liste und jetzt war es soweit.

Ich habe in der letzten Zeit gelesen, dass man den Rahmen für die Schüttelkarte auch mit Moosgummi machen kann (ich weiß nicht, es war von Gabi / Stempeltruhe oder Heike / Krokodilli - bin mir aber grade nicht mehr sicher, wer von beiden es war) und das habe ich auch ausprobiert und kann die Variante bisher bestens empfehlen.

Glitzer hab ich mehr als genug Zuhause, daran soll es also auch nicht scheitern. Eigentlich hätte ich gerne ein Magnolia-Motiv verwendet, aber da hatte ich keine passende Rahmenstanze (und der Sketch hätte dann auch nicht gepasst) ... aber ein Schneckchen geht ja eigentlich auch immer Smile



Und noch ein kleines Detailbild


Na, was meint ihr, Versuch gelungen?





Donnerstag, 27. August 2015

Geburtstagsgrüße

Und noch ein neues Stempelchen wollte verwendet werden. Ebenfalls ist das Motiv von Stamping Bella und soll ein "saumäßig" tolles neues Lebensjahr einläuten.


Tauschkarte "Garten"

Ich habe ein Kärtchen nachholen "müssen", auf das die Empfängerin leider ziemlich lange warten musste. Nicht wirklich schön, aber ich wollte definitv auch nichts einfach so daher werkeln. Dafür wollte ich mir schon Zeit nehmen und das hab ich auch endlich mal getan. 

Thema des Ganzen war "Garten" ... eigentlich hatte ich im Vorfeld eine ganz andere Vorstellung von der Karte, aber wie das immer so ist ... man überlegt sich etwas und es kommt oft etwas ganz anderes dabei heraus.


Die kleine Tilda kümmert sich doch ganz rührend um ihren - nicht sichtbaren - Garten ... dieses Jahr musste sie wohl ganz schön viel gießen.

Schnecke ... mal anders

Ich hab mal wieder ein paar Stempelchen geshoppt ... nein natürlich habe ich noch nicht genug, die auch noch verarbeitet werden wollen ... frisch eingezogen ist ein neues Stempelchen von Stamping Bella. Ich fand die Kleene auf ihrer Schnecke so süß und habe auch mal wieder einen Wochensketch von den Hühnern genommen. 


Ganz schön grün, oder? Aber mir hat es gefallen .. ich hoffe der Empfängerin dieses Kärtchens auch ...