Freitag, 19. September 2014

Das Loopfieber ist ausgebrochen ..

... ja ich glaube das kann man so nennen. Nachdem ich einen Loop für mich genäht habe und den Baby-Loop eigentlich für meine Nichte gemacht hatte (dieser jedoch kurzfristig einen neuen Besitzer gefunden hat), habe ich für eine Bekannte einen schönen Loop in türkis nähen dürfen. Der Chucks-Stoff passt bei ihr wie die Faust aufs Auge ... für die Rückseite haben wir uns für einen türkisfarbenen Punktejersey entschieden - und die Entscheidung war absolut richtig.


Dann habe ich noch einen Sterne-Loop genäht in der Farbkombi türkis/lila. Auch klasse, wie ich finde


Da jetzt mein Urlaub vor der Türe steht, wird es ein wenig ruhiger auf dem Blog ... aber ich komme wieder ;) *droh* und ich fürchte, es werden noch einige Loops folgen (ohhhhh jaaaaaaa).


Und ab damit zur Linksammlung bei Nähfrosch :)  

Montag, 15. September 2014

Schweinische Geburtstagsgrüße ...

... soll dieses Kärtchen einer lieben Kollegin überbringen. Bis zum Versand hat es noch ein paar Tage Zeit, aber was gemacht ist, ist gemacht, gell? Da die Kollegin eine absolute Vorliebe für Schweinchen hat, hab ich doch gleich mal ein neues Stempelchen eingeweiht. Ist es nicht süß?
Als Vorlage habe ich den aktuellen Wochensketch der Stempelhühner genommen. Vielen vielen Dank für die Vorlagen, die wöchentlich erstellt werden.


Merkt man eigentlich, dass ich die Kombi rosa/braun total klasse finde? *smile*

Sonntag, 14. September 2014

Und noch etwas ganz für mich alleine ...

bei naehklimbim gibt es eine Anleitung für ein kleines Handtaschenwunder namens "Kira". Okay Versuch 1 ist nach gescheiterter Farbzusammenstellung nach den ersten Schritten eingestellt worden ... an sich hatte ich mir die Farbzusammenstellung harmonischer vorgestellt, aber schlussendlich hat es dann doch nicht gepasst ... also die ersten Schritte nochmals mit einer anderen Stoffkombi wiederholt ... so konnte ich hier und da vllt auch noch etwas "besser" machen. Natürlich ist mein Werk dennoch nicht ganz fehlerfrei geworden, aber an sich sieht man das gar nicht ... verraten tu ich einfach auch mal nicht, wo ich gepatzt habe :D

Soooo sieht sie von vorne aus


 Die Ansicht vom Boden ... der sollte auch ein Blickfang sein ;)


Die Rückseite hat auch einen Schmetterling abbekommen


 und das ist die Innenansicht. Die eingenähte Reißverschlusstasche sieht man hier leider gar nicht. Auf dem Boden findet sich der tolle Schmetterling von vorne wieder.


Im Gesamten finde ich sie einfach toll geworden, könnte jedoch ein klein wenig größer sein ... aber das lässt sich ja variieren ;) 

Und ab damit zur Linksammlung bei Nähfrosch :)

Eins, zwei, drei ... ganz viele ...

Ich habe euch ja bereits angekündigt, dass ich auch mal eine Buben-Variante der Knistertücher werkeln darf ... und schwupps wurde auch gleich noch eins geordert, denn die vermeindliche Enkeltochter von den Nachbarn meiner Mutter ist doch glatt ein Enkelsohn ... da kann man ja nicht wirklich mit einem knall pinkem Knistertuch ankommen, gell? Näääää! Und da es den Zebra-Stoff ja auch noch in ritze grün gibt, nehmen wa den doch glatt dafür ... 

Ein weiteres Knistertuch mit dem Pony habe ich auch noch fertiggestellt .... das wird sich in einiger Zeit auf eine Reise machen, das hat allerdings noch ein wenig Zeit :)


Und ab damit zur Linksammlung bei Nähfrosch :) 

Ein Babyloop ...

... nachdem ich meiner Schwester meinen genähten Loop gezeigt habe, kam doch glatt "meine Kleene und ich würden uns auch über einen Loop freuen *zinker*" äh ... naja es war ja zu erwarten *lach* ich kenn doch meine Schwester ... mhhhh ich habe mich durchs Netz gewühlt um eine Länge für die Loops für Babys raus zu bekommen. Fündig geworden bin ich auf der Seite von GrinseStern - sie hat Längen für drei unterschiedliche Altersgruppierungen ausgetüftelt, an denen man sich orientieren kann. Nun gut ... ich bin ja gar nicht so, hab dann mal mit einem Loop für die Kleine angefangen ... als Stoffe hab ich einen super süßen Eulen-Stoff aus dem Stoffladen aus Wörsdorf genommen und für die Rückseite habe ich einen Nicki-Stoff verwendet. Der Loop wird also eher für die kalten Tage sein, aber ich finde, dafür ist er doch ganz gut gelungen :)


Und hier nochmal die süßen Eulen aus der Nähe




Was meint ihr???

Und ab damit zur Linksammlung bei Nähfrosch :)

Freitag, 12. September 2014

Einer geht noch ...

... denn ich habe euch noch gar nicht die Geburtstagskarte für Helke gezeigt. Jetzt darf ich ja, nachdem sie sie gestern schon öffnen durfte ;) 


Als Grundlage habe ich wieder einen älteren Wochensketch der Stempelhühner verwendet. Ich hoffe, Helke hat sich über das Kärtchen gefreut!

Und ein letzter Post für heute ...

... damit habe ich dann aber auch alles für heute gezeigt, was ich so gestaltet habe ... es fehlen noch ein paar Karten, die allerdings schon gestern entstanden sind ... nicht dass ihr denkt, ich sitze nur noch an der Nähmaschine!

Zwei weihnachtliche ... 




Die Kärtchen schlummern vorerst mal in der Vorratskiste ... werden aber sicherlich bald zum Einsatz kommen (ja - auch Weihnachten ist nicht mehr so lange hin!!!)

Und dann habe ich noch eine Schnullerkette gefertigt, die möchte ich euch auch noch zeigen


Oh ich hoffe, dass sie der baldigen Mutti auch so gut gefällt ...

Endlich mal was für mich ...

... nachdem ich bisher eigentlich immer nur für andere genäht habe, war ich heute auch mal an der Reihe ... in der Lieferung vom Nähgarten habe ich nämlich unter anderem auch Sternen-Jersey mit bestellt, aus dem ich mir einen Loop nähen wollte. Also bin ich nochmals durchs Netz gesurft und habe mir Anleitungen angeschaut und habe dann darauf los gewerkelt ... Stoffe zurecht geschnitten, schön mit Nadeln versehen und ab damit unter die Nähmaschine. Heraus gekommen ist ein doch ansehlicher Loop würde ich mal sagen ... der nächste wird farbenfroher ;)



Und ab damit zur Linksammlung bei Nähfrosch :)

Es knistert ....

... ja auch hier durfte ich mal wieder ran ... Knistertücher sind angefragt worden, also habe ich doch glatt mal zwei Stück gemacht. Über das pinke wird sich die Enkelin des Nachbarn meiner Mutter freuen, das Pony wird wohl in die Sammlung meiner Nichte übergehen ... mal sehen. Ich liebe den Gesichtsaudruck von dem Zebra ... so richtig schön verpeilt.



Und weils so schön ist, wird es morgen nochmals zwei Knistertücher geben ... die zeig ich euch dann natürlich auch noch! Eins kann ich euch schon verraten ... von dem Zebra gibt es eine Buben-Variante :)

Und ab damit zur Linksammlung bei Nähfrosch :)

Eine neue Mütze ...

... ist heute entstanden. Als Wunsch wurde geäußert, dass möglichst das Thema "Hunde" mit einfließen dürfte ... und weil es für einen Jungen ist, durfte die Mütze auch gerne in die Blautöne gehen ... Hunde, blau ... na klaro ... ich habe meine Bestellung beim "Nähgarten" aufgegeben und ein paar Tage später klingelte auch schon der freundliche Herr von DHL ... und natürlich können solch Stoffe auch nicht lange liegen bleiben ... also auf ging es ... als Kontrast zu den Hunden habe ich einen Pünktchen-Stoff verwendet, den ich ebenfalls im Nähgarten bestellt hatte. Die Hunde hätten für die Mütze doch ein klein wenig kleiner sein dürfen, aber das wusste ich im Vorfeld leider nicht. Macht aber nix, denn die Mütze gefällt trotzdem. Ist ja auch süß, oder?

Entstanden ist dieses kleine Werk 


Wenn ihr auch so eine süße Mütze anfertigen wollt, findet ihr die Anleitung hier

Und ab damit zur Linksammlung bei Nähfrosch :) 

Eine Babykarte ...

... ich brauche in einiger Zeit noch ein Kärtchen und auf meinem Streifzug durch das Internet ist mir eine ähnliche Karte unter gekommen. Auch diese musste gemoppst werden. Ich finde sie auch ganz hübsch ... mal ein wenig anders! 


Weihnachten mal ganz schlicht ...

... ich saß gestern an meinem Basteltisch und wollte Kärtchen machen ... ja schön und gut, aber irgendwie hatte ich keinen wirklichen Anfang gefunden, also bin ich durch das Net gestöbert und habe nach Ideen gesucht ... fündig geworden bin ich bei einer Weihnachtskarte, die ich mir direkt moppsen musste ... schlicht, aber ich finde sie richtig schön. Was meint ihr? 



Der erste Schnuffelhase

... den hat ebenfalls meine Schwester für ihre Tochter bekommen. Ich muss zugeben, er hatte noch einige Fehler, aber das wichtigste ist ja, er wurde mit Liebe gemacht ... Ich find den Hasen eine super süße Idee zur Geburt eines Kindes. Mit dem Frottee können die Zwege so schön kuscheln. Auf der Körperrückseite habe ich rosanen Nicki-Stoff verarbeitet. Ok und an dem Gesichtsausdruck muss ich auch noch ein wenig arbeiten :)


Meine erste Wickeltasche ...

... wollte ich euch noch nachreichen. Die bunte Katzenvariante war ja schon meine zweite Wickeltasche. Die erste habe ich für meine Schwester genäht und sie hat sie zur Geburt von ihrer Tochter bekommen. Da ich die Tasche aber nicht so ganz baby-typisch halten wollte, habe ich einen neutralen Stoff gewählt, den man jederzeit tragen kann. Passend zur Tasche gab es natürlich auch eine Wickelunterlage für unterwegs :) Meine Schwester hatte sich über die Tasche riesig gefreut und sie wird auch fleißig genutzt.




Mittwoch, 3. September 2014

Frostige Grüße ...

... wird dieses kleine Kerlchen vor Weihnachten überbringen - das hoffe ich doch ... in den letzten Tagen sind ein paar neue Stempelchen bei mir eingezogen, einer ist dieser frostige Geselle. 

Ich habe hier den aktuellen Challenge-Sketch von Stempeleinmaleins verwendet. Ich liebe das Arbeiten nach diesen Grundgerüsten :) Da brauch man nur noch die Ausarbeitungen machen, aber die Anordnung wird für mich so einfach einfacher .... 

Die Bildqualität ist leider nicht so prickelnd, aber bei diesem diesigen Wetter sind kaum gute Fotos möglich. Ich denke jedoch, es ist erkennbar ;)


In diesem Sinne .. frostige Grüße!

Für einen neuen Erdenbürger ...

... habe ich mal wieder den Stempel von Wild Rose mit Bella und ihrer Mum verwendet. Hach dieser Stempel ist aber auch zu süß! Da mein Motiv schon coloriert war und ich auch das passende Papier zurecht gelegt hatte, konnte ich auch mal wieder beim Blitzen bei den Hühnern mit machen. Glaube über die Wintermonate versuche ich wieder öfter an der Aktion teilzunehmen, es macht ja doch Spaß! Was ich jedoch immer wieder feststellen muss, ist dass ich zwar einige Text-Stempel habe, aber für den Moment doch nicht den passenden *lach* naja, ich glaube, so ist es ganz gut gelöst.


Nun, was sagt ihr?