Sonntag, 20. Juli 2014

Eine kleine Überraschung ...

... wird dieses Kärtchen hoffentlich in den nächsten Tagen der Empfängerin vorbei bringen. Ich hab mir dieses Motiv nun doch endlich gegönnt, bin lange genug drum herum geschlichen und nun konnte ich nicht mehr widerstehen. Naja und nachdem die Kugelzeit rund um mich herum zuschlägt, passt es halt auch einfach.

Ich bin gespannt, ob es der Empfängerin dann auch gefallen wird.


Samstag, 19. Juli 2014

Lollyhalter zum Hühner-Geburtstag

Das Forum der Stempelhühner feiert seinen 8. Geburtstag und wie jedes Jahr haben sich die Moderatoren und ein paar freiwillig Hühner ein paar Aktionen einfallen lassen um die gackernde Meute mit ein paar Ideen zu versorgen und es werden von ein paar Shops Gutscheine verlost. Natürlich möchte ich gerne an dieser Aktion teilnehmen.
Die liebe Birgit hat einen Lollyhalter im Internet entdeckt - super um eine Kleinigkeit zu verschenken und total super um auch mal Papierreste zu verarbeiten. Eigentlich wollte ich sie zum Basteltreffen mitnehmen, dachte dann, dass ich zu wenige habe (was ja auch blöde aussehen würde) und nun warte ich mal, für was ich sie noch gebrauchen kann ... ein Einsatz wird sich schon noch finden ;)

Die Anleitung dafür findet ihr hier.


Mittwoch, 16. Juli 2014

Goldene Hochzeit

Morgen sind wir auf eine goldene Hochzeit eingeladen ... klar mache ich dafür eine Karte ... aber natürlich *grüüüüüübel* ja aber was denn für eine? Mhhhh also bei den Hochzeitskarten fand ich bisher die Buchkarten am schönsten ... also ... mach ich doch wieder so eine ... ok ... auf gehts ... Stempel schön mit VersaMark gestempelt und mit goldenem Embossingpulver eingefärbt ... für die Innenseite das Brautpaar in Miniformat ... ein Sprüchlein darf auch nicht fehlen ... natürlich auch in gold ... ok ... ich habe weißen Tonkarton verwendet, dessen Kanten ich mit Stempelfarbe eingefärbt habe ... also muss ich das noch ein wenig abschwächen ... auf der Suche nach Designpapier bin ich bei dem Weihnachtspapier hängen geblieben ... das Einzige was ich in creme gefunden habe ... ok ... noch ein paar Stanzformen benutzt und ein paar Blümchen verwendet ... für den Verschluss habe ich cremefarbenes Band mit goldenen Ringen gekauft ... ach ich hoffe dass es dem Goldpaar morgen auch gefällt. 

Na dann zeig ich euch mal das Ergebnis ... es fehlt ein kleiner Gruß auf der Karte ... aber irgendwie hab ich nix passendes .... also bleibt sie diesbezüglich naggisch ;)



Eine Kleinigkeit zum "Schulbeginn"

... habe ich meiner Mutter mitgebracht. Sie hat letzte Woche eine Weiterbildung begonnen und ich habe sie mit ein paar Kleinigkeiten für die Schule (Post-Its, Notizzettel und ein Tintenroller) sowie ein bissl Nervennahrung beglückt. Und was ist passender zum "Schulstart" als die kleine Tilda mit ihren Buntstiften?

Das Layout ist ein Wochensketch. Ich liebe es nach diesen Vorgaben zu gestalten und freue mich, dass es sooooo viele davon gibt!!! 


Dienstag, 15. Juli 2014

Ein Babytagebuch für meine kleine Nichte ...

... oh ja sie ist ja nun schon über zwei Monate auf der Welt, aber gut Ding will Weile haben, gell? Aber nun ist es endlich fertig. Mhhh viel gibt es dazu gar nicht zu sagen, den Umschlag habe ich selbst bezogen und für die Ecken Buchbinderleinen verwendet. Noch reichen die Buchbinderinge aus, jedoch ist gar nicht mehr soooooo viel Platz für eine Erweiterung ... naja mal sehen, das kann man ja im schlimmsten Fall noch ändern. Für die Gestaltung habe ich viele neue Stempelchen und ein paar neue Stanzen verwenden können. Und ganz ehrlich? Ich find es toll ... ich hoffe meine Schwester freut sich über das Buch!!! Und nun zeig ich euch das Büchlein mal ... vorsicht, es kommen VIELE Bilder :)























Donnerstag, 10. Juli 2014

Eine Trauerkarte ...

... nun komme auch ich in die Lage ein solches Kärtchen wirklich zu brauchen. Morgen, nein heute wird ein guter Bekannter im Kreise all jener beerdigt, die ihm bei seinem letzten Weg nah sein möchten. Es ist gar nicht so leicht, eine solche Karte zu gestalten und ich hoffe einfach, dass sie dennoch Gefallen bei seiner Frau findet und ein klein wenig Trost spenden kann. Nun muss ich nur noch ein paar Worte für in das Kärtchen finden

Die Vorderseite


 Das Innenleben


der passende Umschlag


Lieber Peter ... wir vermissen Dich alle schrecklich und können nur hoffen, dass Du dort oben über uns wachst!!!

Ein neuer Wochensketch ....

... der vergangenen Woche war die Vorlage für ein neues Geburtstagskärtchen - die kann ich im Moment nämlich hier und da gebrauchen. Ich habe diesmal auch ein Sprüche-Pärchen von SU verwendet, da es einfach sehr gut gepasst hat.


Die kleinen Elefanten von Wild Rose sind einfach zu süß, findet ihr nicht auch?

Ein Wellness-Körbchen zum 70. Geburtstag ...

... hach ja, was schenkt man jemandem denn zum 70. Geburtstag? Ganz ehrlich, in dem Alter hat man glaube so ziemlich alles, was man eigentlich haben möchte ... naja einen kleinen Wunsch hatte das Geburtstags"kind" schon ... es wünschte sich eine kleine Zugabe für den nächsten Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff ... aber das ganz normal in einem Umschlag überreichen? Nee oder?! Also habe ich mich hingesetzt und endlich die Anleitung von den Schnipselchen nachgewerkelt (ihr findet sie genau hier)  und entstanden ist ein kleines Wellnesskörbchen. Da das Geburtstags"kind" recht gläubig ist, habe ich eine Tilda mit einem Kreuz und einer Rose gewählt. Ich fand das ganz passend. So ganz bin ich allerdings noch nicht zufrieden gewesen (mir fehlt ein klein wenig Kontrast) , aber ich hoffe einfach, dass es ihr ganz gut gefallen hat. Gefüllt hab ich das Körbchen mit einem Badesalz, einer Gesichtsmaske und einer klitzekleinen Dose Prosecco ... so kann sie sich von der doch vllt etwas anstrengenden Geburtstagsfeier ganz in Ruhe entspannen :)